Klassifizierung von Tumoren - die Angst vor Krebs minimieren



Klassifizierung von Tumoren

    Wie groß?                                                                                                                 sind Lymphknoten                                                                                                                          befallen?

                           

                                           

              Metastasen?

Mich haben die anderen Ärzte (Zweitmeinung) immer nach dem Staging gefragt. Damit konnte ich nie etwas anfangen, weil mir der Begriff nicht erklärt wurde.....

Was ist Staging?

Staging bedeutet das Ausmaß des Tumors anhand von Größe und Lokalisation
TNM-Klassifikation
Größe und Ausdehnung des Primärtumors (T):
TX nicht auswertbar
T0 Tumor nicht nachweisbar
T1 Primärtumor ist kleiner als 2 cm
T2 Primärtumor ist 2-5 cm groß
T3 Primärtumor ist größer als 5 cm
T4 Tumor jeder Größe mit Ausdehnung in die Nachbarschaft
Tis Carcinoma in situ: sehr frühes Krebsstadium


Lymphknotenbefall (N):
Nx nicht auswertbar
N0 kein Lymphknotenbefall
N1 Metastasen in Lymphknoten der Achselhöhle
N2 wie N1, aber untereinander oder in Nachbarschaft noch verbunden


Metastasen (M):
Mx Vorhandensein oder Fehlen von Fern-Metastasen kann nicht beurteilt werden
M0 Kein klinischer Nachweis von Tochtergeschwülsten
M1 Fern-Metastasen nachweisbar


Was ist Grading?

Grading sagt etwas über die Beschaffenheit des Tumorgewebes aus. Es geht von G1-G4:
G1 bedeutet wenig differenziertes Gewebe (weniger bösartig)
G4 sehr bösartig
Das kann aber nur über eine Gewebeentnahme (Biopsie) bestimmt werden.


Ach ja, es gibt natürlich noch viel mehr Bezeichnungen, aber das ist gar nicht so wichtig, finde ich.
>